Salonnews für Österreich

Salonnews für Deutschland

Friseurjobbörse für Österreich

Friseurjobbörse für Deutschland

Jokira News

Neuigkeiten von jokira.de

Tipps für Salonmitarbeiter für den neuen Instagram Award Cutting Edge 2019

Tipps für Salonmitarbeiter für den neuen Instagram Award Cutting Edge 2019

Wir haben Tipps & Tricks für den neuen Instagram Award „Cutting Edge“ zusammen gestellt. Er gibt jungen Talenten, Friseursalons und Hairfluencern die Chance, auch ohne professionelle Shootingbilder, bei den German Hairdressing Awards 2019 teilzunehmen!

Zum ersten Mal haben Friseure die Chance ihr Können über Instagram zu beweisen.

Beim GHDA Cutting Edge werden die coolsten Insta-Looks mit einer Trophäe im Zuge des GHDA-Events am 26.Mai in Hamburg prämiert. Nutze diese Chance als Sprungbrett für eine große Karriere!

Wir haben die wichtigsten Infos für euch zusammengefasst:

Die richtigen #Hashtags
Bis zum 29.März kann jeder Friseur in sechs Kategorien durch Nennung von #ghda, #cuttingedge und des jeweiligen Kategorie-Hashtags mitmachen:

#ColorTransformation
Poste ein Foto mit Split Screen deines Vorher-Nachher Looks auf Instagram, füge die Hashtags #ghda, #cuttingedge und #colortransformation deiner Beschreibung hinzu und schon bist du dabei!
Wichtig: hier ist das Thema Farbe im Fokus, daher achte auch darauf, dass dein Bild nicht in schwarz/weiß ist.

#StyleTransformation
In dieser Kategorie geht es um Styling! Poste dein Vorher-Nachher Bild mit den Hashtags #ghda, #cuttingedge und #styletransformation um dabei zu sein.
Es geht hier um die Veränderung des Schnitts oder des Stylings der Frisur, daher sollte eine deutliche Veränderung sichtbar sein.

#Newblonde
Für die Teilnahme reicht ein Bild auf dem das Thema „Blond“ im Fokus steht. Färbe und style einen coolen Blond-Look und poste ihn mit #newblonde, #ghda & #cuttingedge.

#Pastels
Das Thema Pastellfarbe steht im Fokus und soll auf einem Bild präsentiert werden. Mit #ghda, #cuttingedge und #Pastels stehen dir alle Möglichkeiten offen um kreativ zu sein.

#NaturalLook
Poste ein Foto auf dem ein natürlicher Look durch Naturfarben und Naturstrukturen im Haar sichtbar sind. Mit #ghda, #cuttingedge und #NaturalLook bist du in dieser Kategorie dabei!

#VideoTutorial
In maximal 60 Sekunden und 50MB Datengröße zeigst du einen kompletten Prozess der Veränderung der Haare angefangen von Schnitt, Farbe und/oder Styling. Es geht in dieser Kategorie darum, ein Tutorial zu erstellen welches als Anleitung für deinen Look gelten soll. Setze den Hashtag #VideoTutorial sowie #ghda & #cuttingedge und los geht’s.
Gutes Licht

Die Ausleuchtung ist einer der wichtigsten Faktoren für ein gutes Foto! Hierbei ist eine professionelle Studiobeleuchtung aber nicht unbedingt notwendig, wenn du auf gute Lichtverhältnisse achtest. Es reicht hierfür oft schon Tageslicht am Fenster. Als kleiner Tipp: passt auf, dass Schatten nicht ungünstig ins Gesicht fällt oder ein warmes Licht auf die Haare strahlt um unerwünschte Farbstiche zu umgehen.
Dein Model

Natürlich macht es Sinn, sich bei der Wahl deines Models nicht auf die Oma oder Tante zu konzentrieren. Man sollte im Kopf behalten, dass ein gutes Model auch das Bild positiv beeinflusst.
Der Hintergrund

Ein unruhiger oder wirrer Hintergrund sollte vermieden werden um den Fokus nicht von den Haaren zu lenken. Lasst euer Model bzw. eure Kunden kurz aufstehen und platziert sie vor einer weißen oder einfärbigen Wand.
Die Bearbeitung

Bildbearbeitung und Filter sind zwar beim Cutting Edge Wettbewerb erlaubt, sollten aber nicht übertrieben werden. Kleine Korrekturen wie das Abdecken von Hautunreinheiten, Belichtungskorrekturen oder ein Zuschnitt des Bildes sorgen für ein schöneres Resultat.
Lass dich inspirieren

Schau wie erfolgreiche Instagrammer ihre Posts gestalten. Lerne so von den erfahrenen der Branche und sichere dir bei den German Hairdressing Awards 2019 einen Platz zwischen den Stars der Friseurbranche!
Hochladen was das Zeug hält

Wichtig zu wissen ist, dass man sich nicht auf eine Kategorie oder ein Bild beschränken muss, im Gegenteil! Man kann so viele Bilder bis 29. März hochladen wie man möchte. Je mehr geposted wird, desto höher sind die Chancen unter die besten fünf zu kommen!
Die Nominierungen – jetzt wird online gevotet

Vom 30. März bis 30. April können die Bilder Likes sammeln, bevor die Nominierungen der besten fünf pro Kategorie am ersten Mai bekannt gegeben werden. Nun seid ihr und die Instagram User gefragt, um Eure Communities zu aktivieren. Die Likes auf den Bildern bestimmen, wer es auf die Shortlist schafft.
Jury Runde als Startschuss zur Preisverleihung

Wie auch bei den GHDA gibt es im letzten Schritt eine Fachjuryrunde, welche aus den Postings mit den meisten Votes die sechs Gewinner wählt, die bei den German Hairdressing Awards 2019 ihre Cutting Edge Trophäe in Empfang nehmen dürfen!
Jetzt mitmachen & gewinnen. Wir wünschen viel Erfolg und viel Kreativität!