C: Fotolia/Schanes/Marek

Corona Testpflicht für ungeimpfte FriseurInnen

Die Gesundheitsminister beraten über eine Testpflicht von ungeimpften MitarbeiterInnen und Selbstständigen mit Publikumsverkehr wie Friseure…

Laut  Business Insider  wird bei der heutigen Bundesländerkonferenz eine Beschlussvorlage diskutiert, die den Bund auffordert die Diskrepanz zwischen Auflagen für die KundInnen (3G Nachweis) auch für die Dienstleister mit Publikumsverkehr (körpernahe Dienstleister) einzufordern.

Aktuell müssen KundInnen in fast allen Innenräumen einen 3G-Nachweis vorlegen, nur MitarbeiterInnen sind bislang nicht verpflichtet, ein Testangebot anzunehmen oder andere 3G Maßnahmen nachzuweisen. 

Aufgrund dieser Diskrepanz werde „ein dringender Handlungsbedarf gesehen“, heißt es in einem Beschluss-Entwurf für die Gesundheitsministerkonferenz, so Business Insider. Das Online-Magazin zitiert dabei aus einem ihm vorliegenden Entwurf des Beschlusses: „eine Testpflicht von nicht-immunisierten Beschäftigten und Selbstständigen mit Publikumsverkehr zu regeln“. Antragsteller sei das Land Baden-Württemberg.