Stopperka – der Großhandel für Friseurbedarf in Hamburg mit 60 Mitarbeitern betreut derzeit in 11 Bundesländern Friseur-Salons über ihren Außendienst.

 

Du willst ein Teil der Stopperka-Family werden? Die klassische Hamburger Handelsfirma bietet dir Karriere-Möglichkeiten als:

  • Vertriebsmitarbeiter/in
  • Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau

Firmenhistorie

 

  • 1956
    Willy Stopperka gründet einen „Grosshandel mit Kosmetika, Drogen, Seifen und Friseurbedarf“ in Hamburg- Poppenbüttel. Bald wurde er von seiner Ehefrau Ilse im Unternehmen unterstützt. Zunächst werden die klassischen Großhandelsprodukte wie Watte, Spitzenpapier und Halskrause an Friseure geliefert.
  • 1959
    Vergrößerung und Umzug des Unternehmens von Hamburg-Poppenbüttel in die Stadtbahnstraße nach Hamburg-Sasel.
  • 1971
    Das Familienunternehmen wird von Tochter Helga Hillers verstärkt; später kommen die Tochter Magret Steuck und die Schwiegersöhne Rolf Hillers und Erwin Steuck dazu.
  • 1983
    Eintritt von Stopperka in die Euro-Friwa Einkaufsgemeinschaft in Würzburg.
  • 1984
    Helga und Rolf Hillers übernehmen von Willy Stopperka die Geschäftsführung. Zwei Jahre später wurde der Firmensitz an den heutigen Standort nach Hamburg-Hummelsbüttel in den Lademannbogen 41 verlegt. Dadurch konnte die Lagerfläche mehr als verdreifacht werden.
  • 1993
    Der ebenerdige Altbau wurde um zwei Etagen aufgestockt und die Lager- und Büroflächen konnten nochmals deutlich erhöht werden.
  • 2002
    Bodo Hillers wird zum Geschäftsführenden Gesellschafter und seine Cousine Britta Stölting wird Prokuristin. Die 3. Generation wird von Arne Thomsen als freiem Berater unterstützt.
  • 2003
    Der erste B-to-B Web-Shop geht online.
  • 2004
    Stopperka wird Logistikpartner bei der Euro-Friwa und versendet seitdem über das Zentrallager in Würzburg Ware direkt zum Friseur.
  • 2006
    Stopperka feiert das 50-jährige Jubiläum mt einer großen und sehr erfolgreichen Hausmesse. Zum Jahresende scheidet Rolf Hillers aus der Geschäftsführung aus.
  • 2007
    Zum Jahresbeginn wird Arne Thomsen zum Geschäftsführer bestellt.
  • 2008
    Alle zwei Jahre wird das erfolgreiche Konzept der Hausmesse weiter ausgebaut. In diesem Jahr kommen an den 2 Tagen rund 4.000 Besucher zu Stopperka!
  • 2011
    Die SAP-Einführung gelingt nach ein paar Wochen der Umstellung aller Prozesse erfolgreich. Die Lieferquote steigt dadurch auf über 99%!
  • 2013
    Im Herbst werden die Einrichtungsausstellung auf über 800 m² und der neue Webshop eröffnet. Stopperka stellt sich vertrieblich für die Zukunft auf.
  • 2015
    Wir relaunchen unseren Internet-Shop und bereiten unseren neuen Firmen-Auftritt für unser 60. Firmen-Jubiläum in 2016 vor.
  • 2016
    Mit neuem Logo starten wir in das Jahr. Wir gehen neue Wege mit unserem neuen weißen, doppelstöckigen Messestand auf der Top Hair Trend & Fashion Days in Düsseldorf. Attraktive Exklusiv-Marken ergänzen unser Sortiment (Reuzel, Dear Beard, Attitude, Arborea, Magic Arganoil..). Am 24.+ 25. September 2016 findet die STOPPERKA-Hausmesse statt – das Kult Event der Branche im Norden. Lassen Sie sich von zahlreichen Jubiläums-Angeboten überraschen!!
Standort Hamburg
Sparte Großhandel
Salons
Karrierechancen

Außendienst

Kontakt aufnehmen

Stopperka GmbH
Lademannbogen 41
22339 Hamburg

Homepage: stopperka.de/jobs/
Kontaktperson: