Salonnews für Österreich

Salonnews für Deutschland

Friseurjobbörse für Österreich

Friseurjobbörse für Deutschland

Jokira News

Neuigkeiten von jokira.de

Jobtitel und Karriereaussichten motivieren Mitarbeiter

Jobtitel und Karriereaussichten motivieren Mitarbeiter

Suchen Blond Guru und Wellenleger: Lassen Sie bei der Gestaltung des Jobtitles Ihrer Kreativität freien Lauf und motivieren Sie so Ihre Mitarbeiter.

Kolumne von Raphaela Kirschnick

Großen Salons und Ketten fällt es oft einfach Strukturen vom Beautyassistent – Jungstylist – TopStylist – Salonleiter – usw. aufzubauen und damit Entwicklungschancen anzubieten. Aber wer sagt, dass Titel immer hierarchisch angeordnet sein müssen? Vertikal diversifizieren kann durchaus reizvoll sein. Kreativ sein ist angesagt, diese Möglichkeiten gibt es:
Hierarchische Strukturen demonstrieren Karrierechancen: Junior-Stylist – Hair Art Director – Salonmanager
Diversifikation und Spezialisierung demonstrieren Work-Life-Spirit: Extensionspezialist, Langhaar-Lover, Weddinghair-Queen, Session-Stylist, Colorist, Web-Stylist für den Insta-Accountpfleger, Hair&Nails Expert, Hochsteckkünstler, Lehrlingstrainer
Zusammen oder allein: Friseur & Schneidetalent gesucht
Creative Wording: Haarliebhaber, Schnittmaster, Wellenleger


Aufmerksamkeit ist Ihnen bei Mitarbeitern garantiert, viel mehr noch bei Kunden. Bei Starbucks arbeiten Baristas, bei Waxing Studios Depiladeras, Vapianistis servieren bei Vapiano Spaghetti.
Got it? Das können wir längst! Nicht nur können Sie damit Mitarbeiter und deren Stärken entsprechend spezialisieren, sondern auch gleich neue Entwicklungspotentiale für Ihr Salongeschäft entwickeln.

Beispiel für solche neuen Positionen

„Friseur & Webstylist“
Sie kennen sich im Internet nicht aus, sollten aber mal wieder Ihre Website aktualisieren (oder gar eine erschaffen) und Social Media Auftritte wären prima. Nun, hier eignet sich sicherlich hervorragend die frisch ausgelernte Jung-Stylistin, die noch nicht voll ausgelastet ist und begeistert und gekonnt surft.
Sie füllen Leerzeiten aus und Ihre Mitarbeiterin aktualisiert regelmäßig Ihren Webauftritt, stellt News auf Facebook und versendet neue Angebote per Newsletter an Ihre Kunden. Einmal im Monat informiert sie das ganze Team darüber, was online passiert ist. Und Ihre Kunden sehen den modernen Weg und werden diesen ganz rasch honorieren.

Oder wie wäre es mit einem „Hochzeits-Pro“ im Salon?
Eine Mitarbeiterin mit Leidenschaft fürs Thema kann sich spezialisieren, geeignete Bücher suchen, Tipps auf Webseiten holen und einen Plan zur Beratung von Bräuten erstellen. Sie trainiert die Frisuren und gibt sich dem Thema hin. Jede Braut-to-be wird diesen hochprofessionellen Auftritt wertzuschätzen wissen.

Oder eine Extensionsspezialistin......die dieses Wachstums-Thema für Sie aufbereitet. Oder Hair&Make-up Talent oder Langhaar-Lover oder…?

Mitarbeiter können auf vollkommen neuem Weg motiviert werden. Fragen Sie doch mal im Team, was sich Ihre Mitarbeiter so vorstellen könnten. Ein Versuch ist es allemal Wert und neuer Schwung verbunden mit mehr Spaß tut immer gut.